Samuel Wischmeyer

Referent für die Arbeit mit Kindern

 

"Kinder ernst nehmen und sie zu einer eigenen Beziehung zu Jesus Christus einladen."

Seit ich denken kann, kenne ich den lebendigen Gott. In allen guten und schlechten Zeiten gibt es nichts Besseres, als ihn zu kennen und zu wissen: Dieser Gott liebt mich, in Jesus ist er mein Freund und er begleitet mich mein Leben lang. Er weiß, was gut ist, und er führt alles zu einem wunderbaren Ende.

Weil viele Kinder das nicht schon immer erlebt haben, möchte ich sie ernst nehmen, dort, wo sie stehen, und ihnen von diesem Gott erzählen, damit sie ihn immer besser kennenlernen. Jesus ruft Kinder zu sich. Diese Einladung möchte ich weitergeben – frei von jedem Druck und von Manipulation. Damit die Kinder zu ihrem Zeitpunkt ihr eigenes „Ja“ zu ihm finden können.

 

Zu diesen Themen können Sie mich einladen (weitere Themen nach Absprache):

Kinderbibeltage

Kinderbibeltage sind Highlight-Programme für Ferienspiele, Wochenenden oder nachmittags während der Schulzeit. An bis zu 5 Tagen komme ich mit einem bunten Programm aus spannenden Rahmenstories, biblischen Geschichten, Kleingruppen, Singen, Spielen und mehr zu euch. Je nach Wunsch schließt ein Familiengottesdienst die Tage ab.

Mit folgenden Themen komme ich gerne in deine Gemeinde:

Akte-P – Ein geheimnisvoller Tresor, eine Akte, ein ungelüftetes Geheimnis.

Drei Kinder wollen herausfinden, ob ihr Opa wirklich ein Agent war. Sie erleben Abenteuer und kommen dabei auch Petrus auf die Spur, der mit einem Freund von Jesus unglaubliches durchgemacht und erlebt hat.

Agenten und Spione – Agent Little und die gestohlene Erfindung

Eine geheime Erfindung wurde gestohlen. Kann sie rechtzeitig zurückgeholt werden, bevor Schlimmeres passiert?

Zwei Agenten sind dem Dieb auf der Spur. Sie reisen quer durch die Welt, genau wie der Agent Gottes: Agent Little alias Paulus ist unterwegs, um den Menschen von Jesus zu erzählen, und hilft auch uns, ihn kennenzulernen.

Auf der Spur der verlorenen Luther-Geschichten – Geheimnisvollen Gegenstände erwachen zum Leben

Graf Leo möchte seinem Neffen und seiner Nichte, die auf seinem Schloss zu Besuch sind, eine Sammlung alter Luther-Gegenstände zeigen. Aber die kommt bei den Kindern nicht gut an: „Alte Gegenstände sind langweilig!“ – Allerdings nur, bis diese zum Leben erwachen und ihre spannenden Geschichten erzählen ...

Luthers Erlebnisse werden ebenso lebendig wie wichtige Geschichten aus der Bibel, die zeigen, wie Gott wirklich ist.

 

Schulungen für Mitarbeiter vor Ort oder im Bibellesebund-Zentrum

Wer Kinder in ihrer Beziehung zu Gott begleiten will, braucht Ermutigung und Hilfestellung. Mit folgenden Schulungs-, Workshop- oder Seminar-Themen komme ich gerne in deine Gemeinde. Oder du lässt dich mit deinem Team oder alleine in unser Bibellesebund-Zentrum einladen.

Schau einfach nach, welche Seminare oder Workshops demnächst bei uns angeboten werden:

Das 1x1 der Gruppenstunde – Der Crashkurs für KiGo, Jungschar & Co.

Alles, was du brauchst, um (das erste Mal?) deine Gruppenstunde vorzubereiten und durchzuführen.

Biblische Geschichten erzählen, Spiele anleiten, Materialbücher und -hefte sinnvoll anwenden, Singen mit Kindern, Beziehungen zu Kindern gestalten, Basics in Kinderschutz, Disziplin, Recht, Gespräche mit Kindern.

Ein Intensivkurs für alle, die in der Arbeit mit Kindern anfangen oder Sicherheit gewinnen wollen.

Level Up! – Bring dein Kids-Programm voran!

Impulse, Methoden und Updates für neue Fähigkeiten und neue Bewegung in deiner Arbeit mit Kindern.

Belebe deine Gruppenstunde und bring sie aufs nächste Level mit neuen Ideen, Methoden und Updates aus den Bereichen: Erzähl-Methoden, Lieder, frische Konzepte, (neues) Arbeitsmaterial, Gesprächsmethoden, Kinderschutz, Recht, Spiele, Gruppenleitung, Feedback, u. v. a. m.

Ein ganz praktischer Tag „zum Mitnehmen“ und Anwenden.

Kinder(-)glauben, aber wie? – Kinder auf ihrem Weg mit Jesus fördern

Ermutigungen und Herausforderungen zum Thema „„Wie Kinder glauben“ und was wir dazu beitragen können.

Du möchtest Kinder zum Glauben einladen und im Glauben begleiten, aber da sind so viele Fragen: „Wie geht das? Was braucht das Kind? Was kann ich als Mitarbeiter leisten? Wie glauben Kinder überhaupt? Was sagt die Bibel? Wie kann uns die Pädagogik weiterhelfen? Was kann ich konkret machen? Was sollte ich lassen?“

Entdecke, wie Kinder glauben (können), und was deine Rolle dabei ist.

Ich hab was zu erzählen! – Bibelgeschichten begeistert rüberbringen

Werde selbst begeistert von der biblischen Geschichte – Und erzähl so, dass das Feuer überspringt!

Muss ich machen, was du sagst? – Kinder und Disziplin in der Gruppe

Ein Tag rund um Gründe, Hilfen und Haltungen bei unerwünschtem Verhalten in KiGo, Jungschar & Co.

 

Starte deine Kindergruppe!

Für die Kinder, die dir am Herzen liegen, gibt es noch keine regelmäßige Gruppe? Dann starte jetzt eine!

Kinder zu Jesus einzuladen, ist meistens keine Sache von Minuten, sondern von Jahren. In einer regelmäßigen Gruppe können Kinder mehr und mehr herausfinden, wer der Gott ist, von dem in der Bibel gesprochen wird. Sie lernen Vorbilder kennen und finden heraus, was es bedeutet Christ zu sein. Regelmäßige Gruppen sind wichtig, damit Kinder ihren eigenen Glauben entwickeln können und dabei Ansprechpartner haben.

Gerne will ich dich und deine Gemeinde in einem langfristigen Projekt darin begleiten, unterstützen und Anschubhilfe dabei geben, eine neue Gruppe zu starten. Weitere Informationen hier.

 

Kontakt

Homeoffice:

Oderstr. 27

49565 Bramsche

Telefon: +49 5461 9482698

E-Mail: