kibi-Tools – Die Material-Plattform des Kinderteams

Ständig neue Ideen finden, die kreativ sind und die Kinder ansprechen – und dann auch noch immer wieder mit den Kindergruppen aufhören müssen, weil Corona oder andere unvorhergesehene Situationen ein Zusammenkommen unmöglich machen – das ist für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Arbeit mit Kindern eine echte Herausforderung.

Dabei ist es gerade jetzt, wo die Kinder durch die ständigen Veränderungen so verunsichert sind, umso wichtiger, dass Kinder durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Gemeinde Ermutigung, Spiel, Spaß, Abwechslung und den Blick auf die Gute Nachricht aus der Bibel bekommen. Egal, ob die Kinder sich im Gemeindehaus treffen können oder man zu Hause bleiben muss.

Weil unser Kinderteam Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Arbeit vor Ort unterstützen möchte, gibt es die Seite kibi-Tools, in der man sich Programme aus unterschiedlichen Tools zusammenstellen kann. Und das Besondere ist: All diese Ideen funktionieren auch in den unterschiedlichen Corona-Phasen mit Abstand oder auch ganz ohne Sichtkontakt.

Was kibi-Tools kann

Welche Funktionen und Möglichkeiten bietet kibi-Tools? Was kann ich damit machen?

Fertige Programme, mit Liedvorschlägen, biblischer Geschichte, Kreativ-Ideen und vieles mehr - komplett zusammengestellte Programme für Gruppenstunden oder Themenwochen.

Mit kibi-Tools erhält man Zugang zu einem ständig wachsenden Materialpool aus Geschichten, Spielen, Lied- und Bastelvorschlägen, mit dem man ein individuelles Programm für Gruppenstunden zusammenstellen kann.

kibi-Tools berücksichtig auch mögliche Einschränkungen durch Corona und filtert Programmpunkte nach eventuellen Einschränkungen im normalen Gruppenalltag.

Kontakt

x

Jonathan Maage

Referent für die Arbeit mit Kindern

Bibellesebund-Zentrum

Lockenfeld 2

51709 Marienheide

Homeoffice: +49 2191 6914855

Mobil: +49 177 4251262

>> mehr