Anmeldung zur Mitarbeit 2023

Mit diesem Formular kannst du dich zur Mitarbeit bei kibi-Ferientreff, Jugend-Ferientreff oder einer unserer Freizeiten anmelden.

Wichtig ist, wenn du noch keine 18 Jahre alt bist, verwende bitte unsere PDF-Anmeldung, die deine Erziehungsberechtigten abschließend unterschreiben können.

Du hast Fragen oder benötigst noch weitere Informationen? Dann wende dich einfach an unser Freizeit-, bzw. kibi-Ferientreff-Team. Die Kontaktdaten findest du am Ende dieser Seite.

Persönliche Daten

Wir brauchen von dir einige persönliche Daten. Alle mit einem * markierten Felder sind Angaben, die wir auf jeden Fall von dir benötigen.

Anmeldung / Bewerbung zum ...

Bitte wähle einen Bereich aus, für den du dich anmelden, bzw. bewerben möchtest. Anschließend öffnet sich eine Liste, in der du weitere Details zu diesem Bereich auswählen und eintragen musst.

Alle mit einem * markierten Felder sind Angaben, die wir auf jeden Fall von dir benötigen.

In welchem Zeitraum möchtest du beim kibi-Ferientreff mitarbeiten?
Teamzeiten Festland

Sonntag bis Sonntag, 8 oder 15 Tage, für Einsteiger geeignet

Bensersiel: 18.05.–11.06. (Vorsaison) und 25.06.–27.08.
Dornumersiel: 02.07.–20.08.
Neuharlingersiel: 02.07.–20.08.

Teamzeiten Insel

Samstag bis Samstag, 8 oder 15 Tage, für erfahrene Mitarbeiter

Baltrum: 08.07. - 19.08.
Langeoog: 08.07. - 05.08.
Norderney: 15.07. - 12.08.

Wenn du in diesem Feld keinen Ort auswählst, würden wir dich einem der sechs Einsatzorte zuteilen.

Dauer*

Du kannst uns den Zeitraum frei angeben, in dem du beim kibi-Ferientreff mit dabei sein kannst. Desto größer der Zeitraum für einen Einsatz ist, desto besser können wir dich – unter Berücksichtigung der von dir angegebenen Dauer – in eines der Teams einplanen, in denen noch Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter fehlen.

 

In welchem Zeitraum möchtest du beim Jugend-Ferientreff in Bensersiel mitarbeiten?

Saison 2023: 02.07.–27.08.2023

Sonntag bis Sonntag, 8 oder 15 Tage, für Einsteiger geeignet

Dauer*

Du kannst uns den Zeitraum frei angeben, in dem du beim Jugend-Ferientreff mit dabei sein kannst. Desto größer der Zeitraum für einen Einsatz ist, desto besser können wir dich – unter Berücksichtigung der von dir angegebenen Dauer – in eines der Teams einplanen, in denen noch Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter fehlen.

 

 

Gruppe*

 

In welchem Bereich(en) möchtest du dein Praktikum bei uns absolvieren?

 

Daten für deine Mitarbeit

Für die Planung unserer Teams haben wir ein paar Fragen an dich, die deine Qualifikationen betreffen.

Weitere Fragen zur Anmeldung

Diese Fragen sind nur wichtig, wenn du in den letzten beiden Jahren NICHT beim kibi-Ferientreff, Jugend-Ferientreff oder auf einer unserer Freizeiten mitgearbeitet hast. In diesem Fall bitte wir dich, die Fragen zu beantworten, damit wir etwas über Dich, deine Gaben und deine Leidenschaft erfahren.

Worin hast du Erfahrung? Was traust du dir zu?
Kontakt zu Kindern / Jugendlichen aufbauen
Biblische Geschichten erzählen / Andachten halten
Spielen mit Kindern / Jugendlichen
Basteln mit Kindern / Jugendlichen
Gespräche über den Glauben führen
Eine Kleingruppe / Gesprächsgruppe leiten
Bibellesen mit Kindern / Jugendlichen
Singen / Gesang anleiten
Kochen für Gruppen
Handwerkliche Tätigkeiten
Technische Tätigkeiten (Beamer, Sound o. Ä.)
Woher hast du die Informationen über eine Mögliche Mitarbeit beim Bibellesebund?

Kindern und Jugendlichen Sicherheit geben

uns liegt das Wohlergehen der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen in unseren Angeboten an der Nordseeküste – kibi-Ferientreff und Jugend-Ferientreff – wie auch auf den Freizeiten am Herzen.

Deshalb möchten wir mit „Kindern und Jugendlichen Sicherheit geben“ konkrete Handlungsgrundlagen für den Schutz vor jeglichem körperlichen, emotionalen und geistlichen Missbrauch thematisieren, erläutern und euch an die Hand geben.

Wir wollen, dass die Begegnung mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Aufmerksamkeit und Respekt geprägt ist. Wir wollen hinschauen und nicht wegsehen, reden und nicht schweigen, klarstellen und nicht verdecken. Dazu dienen die Informationen in der Broschüre „Kindern und Jugendlichen Sicherheit geben“, die du hier herunterladen kannst.

Verbindlich für eine Mitarbeit ist die Selbstverpflichtungserklärung.

Selbstverpflichtung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bibellesebundes

Der Bibellesebund will in Zusammenarbeit mit Gemeinden und Kirchen Kinder, Jugendliche und Familien mit Gottes guter Nachricht bekannt machen. Das geschieht in dem Bewusstsein, dass jeder Mensch ein Individuum ist und in Gottes Augen ein gleichwertiges Gegenüber. Folglich verdient jeder Mensch Respekt und Wertschätzung.

Auf dieser Basis verpflichtet sich jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter zu folgenden Punkten für die ehrenamtliche Mitarbeit:

  1. Ich versichere, dass ich nicht wegen eines Deliktes im Zusammenhang mit sexuellem Missbrauch verurteilt bin oder ein solches Verfahren gegen mich anhängig ist.
  2. Ich verpflichte mich, alles dafür zu tun, dass im Rahmen der Arbeit des Bibellesebundes keine Grenzverletzungen, sexueller Missbrauch und sexualisierte Gewalt möglich werden.
  3. Ich will die mir anvertrauten Menschen vor Schaden, Gefahr, Missbrauch und Gewalt schützen.
  4. Ich nehme die individuellen Grenzempfindungen von Mädchen und Jungen, Kindern und Jugendlichen, Frauen und Männern wahr und respektiere sie.
  5. Sollte mir sexistisches, diskriminierendes, rassistisches und gewalttätiges verbales und nonverbales Verhalten begegnen, werde ich mich dem entgegenstellen.
  6. Ich verzichte auf abwertendes Verhalten und achte darauf, dass sich andere in ihren Gruppen, Angeboten und Aktivitäten auch so verhalten.
  7. Ich respektiere die Intimsphäre und die persönlichen Grenzen der Scham der Teilnehmer sowie der Mitarbeiter.
  8. Ich bin mir in meiner Aufgabe als Mitarbeiter oder Mitarbeiterin der körperlichen Dimension von Beziehungen bewusst und gestalte in einem verantwortungsvollen Rahmen Nähe und Distanz.
  9. Ich nutze als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter meine Rolle nicht aus, um körperlichen Kontakt zu mir anvertrauten Menschen und/oder anderen Mitarbeitern aufzubauen.
  10. Ich nehme Grenzüberschreitungen durch andere Mitarbeiter und Teilnehmer bewusst wahr und vertusche sie nicht. Ich weiß, an wen ich mich vertrauensvoll wenden kann, um bei einem konkreten Anlass kompetente Hilfe und Unterstützung für Betroffene zu bekommen.
  11. Alles, was ich als Mitarbeiter zusammen mit einer mir anvertrauten Person tue, gestalte ich offen und einsehbar.

Verbindliche Anmeldung

Weitere Informationen

Du benötigst weitere Informationen, hast Fragen oder Anliegen zur ehrenamtlichen Mitarbeit? Wir helfen dir gerne weiter:

x

Andrea Pfeifer

Verwaltung kibi-Ferientreff

Bibellesebund-Zentrum

Lockenfeld 2

51709 Marienheide

Büro: +49 2261 54958-11

x

Mira Reiß

Freizeit-Verwaltung

Bibellesebund-Zentrum

Lockenfeld 2

51709 Marienheide

Büro: +49 2261 54958-10

Seite teilen