Tagesseminar mit Ralf Mühe

Gottes Weisheit im Alltag

Das Buch der Sprüche
 

Vorschau - Eine Anmeldung ist noch nicht möglich!

Wir leben in einer Welt, in der sich christliche Werte verschoben oder ganz verabschiedet haben und die von Ungerechtigkeit geprägt ist. Eine gefallene Welt, die uns herausfordert, nach Leitlinien zu suchen. Deshalb benötigen wir Orientierungshilfen, aber keine Patentrezepte oder Vorschriften, die nur Druck erzeugen.

Freiheit entsteht durch die Möglichkeit, sich entscheiden zu können. Genau dieses Angebot bietet uns das Buch der Sprüche. Darin wird uns meist beides gesagt: alles was förderlich ist, aber auch, was Beziehungen zerstört. Wir sollten beachten, dass  die Sprüche Gottes Sicht der Dinge spiegeln, wie Menschen sie durch Beobachtung und Erfahrung erkannt haben. Dabei stoßen wir auch auf Behauptungen, die irritieren, weil wir das Behauptete anders sehen. Die eine oder andere Aussage werden wir zu verstehen versuchen.

Den größten Teil der Sprüchesammlung hat König Salomo beigetragen. Er verfügte über eine von Gott geschenkte überragende Weisheit, lebte aber in zunehmenden Maß nicht danach. Welche Rückschlüsse ziehen wir daraus für uns selbst?

Die Weisheit tritt im Buch der Sprüche personifiziert auf. Wie definieren wir sie und auf welche Weise können wir Weisheit erlangen?  Die Hinweise im Buch der Sprüche entsprechen nicht immer unseren gängigen Vorstellungen. Wir haben deshalb die Chance, an diesem Punkt zu wachsen. Vieles wird in der Form von These und Antithese vermittelt, sodass wir darin geübt werden, eine Angelegenheit von zwei Seiten zu betrachten und eigene Fehler zu entdecken

Die Sammlung von Sprüchen  betrifft viele Bereiche unseres Lebens. Sie lehrt Umsicht im Umgang mit Menschen und misslichen Situationen. Zugleich offenbart sie schonungslos die Unzulänglichkeiten des eigenen Herzens und hilft, das Dasein neu zu ordnen. All das erleben wir als positive Nebenwirkungen, wenn wir uns entschließen, sie als Medizin für die Seele sorgfältig und wohldosiert zu verinnerlichen. Das Ziel des Buches weist jedoch darüber hinaus.

Datum: 12.03.2022
Uhrzeit: 09:30 - 16:00 Uhr
Ort: Bibellesebund-Zentrum, Lockenfeld 2, 51709 Marienheide & Online
Preis: 40,00 € Präsenz-Seminar / 25,00 € Online-Seminar
Hinweis: Präsenz-Seminar inkl. Mittagessen, Getränken und Seminarunterlagen

 

VERANSTALTUNGEN? ABER SICHER!

Die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Teilnehmer und Mitarbeiter sind für uns von großer Bedeutung. Daher ist es uns ein Anliegen, unsere Seminare auch unter Gesundheitsaspekten verantwortungsvoll und gewissenhaft durchzuführen.

 

 

 

Weitere Informationen:

Andrea Pfeifer, Verwaltung Tagungsbereich

E-Mail: tagungsbereich@bibellesebund.de

Telefon: 02261 54958-11 (Mo.–Do. von 9.00–15.00 Uhr)

Referent

Ralf Mühe
Ralf Mühe war von 1978 bis 2020 Mitarbeiter beim Bibellesebund. Er genießt die Geschenke, die das Älterwerden trotz aller Mühsalen zu bieten hat. Dazu gehören Einsichten zum Leben mit Gott und im Zusammenleben mit Menschen.

-

-