Reiseinformationen

Nach folgenden Grundsätzen gestalten wir unsere Freizeiten und Angebote:

  1. Die tägliche Bibelarbeit ist die Mitte unserer Freizeit. Für uns ist Gottes Wort maßgeblich für alle Bereiche des Glaubens und des Lebens.
  2. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind während der Freizeit für die Teilnehmer da und versuchen, einen ansprechenden Urlaub zu gestalten.
  3. Freizeitheime, Pensionen und Hotels werden von uns sorgfältig und der Reisegruppe entsprechend ausgewählt. Es stehen in der Regel Gruppenräume zur Verfügung. Von störenden Einflüssen wie zum Beispiel Lärm, Diskotheken oder FKK-Stränden versuchen wir bewusst Abstand zu nehmen.
  4. Bei der Auswahl der Partner ist Qualität und Sicherheit unser erstes Ziel. Sorgfältig haben wir als Reiseveranstalter die Busunternehmer, Flug- und Fährgesellschaften ausgewählt.
  5. Unsere Freizeiten sind so kalkuliert, dass wir gute Leistungen zu fairen Preisen anbieten können.
  6. Unsere Preise sind Endpreise. Alle ausgeschriebenen Leistungen sind im Preis enthalten. Unsere Freizeiten sehen wir bewusst als Teil des Verkündigungs- und Seelsorgeauftrages unseres Werks. Wir wollen, dass sich unsere Teilnehmer wohlfühlen und von Jesus Christus gesegnete Urlaubstage erleben.

Hier finden Sie wissenswerte und wichtige Hinweise.

Die Zusammenfassung unserer Reisebedingungen und -informationen sowie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

Frühbucherpreis

Bei vielen Freizeiten bieten wir einen Frühbucherpreis an. Nach dem angegeben Datum gilt der Normalpreis.

 

Mindestteilnehmerzahl (MTZ)

Bis drei Wochen vor Freizeitbeginn muss die MTZ erreicht werden. Beachten Sie hierzu Ziffer 7.3. unserer Teilnahmebedingungen. Die MTZ beträgt in der Regel 20 Personen. Abweichungen sind jeweils aufgeführt.

 

Versicherungen

Ihr Geld ist bei uns sicher, Unsere Freizeiten sind nach dem Pauschalreiserecht (BGB§ 561a ff) abgesichert. Mit der Freizeitbestätigung erhalten Sie von uns den Sicherungsschein. Eine Reiserücktrittskosten-Versicherung (RRV) ist im Freizeitpreis nicht enthalten. Wir empfehlen diese abzuschließen.

Bei allen Auslandsfreizeiten schließt der Bibellesebund eine Reiseauslandskrankenversicherung für alle Teilnehmerinnrn und Teilnehmer ab, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Sie ist im Freizeitbetrag enthalten. Sollten Sie diese nicht wünschen oder benötigen, so vermerken Sie es bitte bei der Anmeldung.

 

Reisetage

Die An- und Abreisetage sind in erster Linie Reise- und Transfertage. Während der Reisetage und auch bei Busreisen verpflegt sich jeder Teilnehmer selbst.

 

Flüge

Bei Flugreisen buchen wir Plätze bei renommierten Charter- und Linienfluggesellschaften in der Economyklasse. Eine Verpflegung an Bord des Flugzeuges ist ohne Aufpreis nicht selbstverständlich. In den Rundbriefen werden die jeweiligen Regelungen für das Gepäck erläutert. Genaue Flugzeiten werden von den Fluggesellschaften oft erst kurze Zeit vor dem Abflugtag bekannt gegeben. Darauf haben wir leider keinen Einfluss. Jeder Teilnehmer ist für die rechtzeitige Ankunft am Flughafen selbst verantwortlich.

 

Programm

Das Freizeitprogramm stellt der Freizeitleiter mit seinem Team zusammen. Wir gehen davon aus, dass alle am geistlichen Programm teilnehmen. Tagestouren und Ausflüge werden in der Regel gemeinsam besprochen und je nach Wunsch organisiert; sie sind - wenn nicht ausdrücklich erwähnt - nicht im Freizeitpreis enthalten.

 

Preise / Leistungen

Die angegebenen Preise verstehen sich pro Person mit den in der Ausschreibung angegebenen Leistungen. Kosten für Trinkgelder und Ausflüge sind nicht im Preis enthalten.

 

Preis- und Leistungsänderungen

Die in unseren Freizeit-Katalogen und im Internet angegebenen Preise entsprechen dem Stand bei Drucklegung und sind für uns als Reiseveranstalter bindend. Wir behalten uns jedoch ausdrücklich vor, aus den folgenden Gründen vor Vertragsschluss eine Änderung des Reisepreises vorzunehmen, über die wir Sie vor der Buchung selbstverständlich informieren:

  • Erhöhung der Beförderungskosten (insbesondere der Treibstoffkosten)
  • Erhöhung der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren
  • Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse
  • Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Kundenwunsch

Änderungen der Leistungen unsererseits können sachlich notwendig sein. Über diese werden wir Sie selbstverständlich vor Vertragsschluss unterrichten.

 

Gesundheitsvorsorge

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Freizeitbeginn über einen Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen für das Reiseland. Gegebenenfalls sollte ärztlicher Rat zu Thrombose- und anderen Gesundheitsrisiken eingeholt werden. Wir verweisen auch auf allgemeine Informationen, insbesondere bei Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und auf verschiedene Internetseiten zu diesem Thema. Auf andere Klimaverhältnisse und Wasserqualität vor Ort sollte man sich einstellen.

 

Dokumente bei Auslandsfreizeiten

Sofern nichts anderes angegeben ist, genügt bei Auslandsfreizeiten für deutsche Staatsbürger als Ausweisdokument ein gültiger Personalausweis. Staatenlose sowie Bürger anderer Nationen erkundigen sich bitte bei uns nach weiteren, speziellen Einreisebestimmungen.

 

Unterkünfte

Die Freizeitheime, Pensionen und Hotels wurden nach bestem Wissen ausgewählt. Wir möchten aber auf die landestypischen Gewohnheiten bei den Mahlzeiten und in der Zimmerausstattung hinweisen, die nicht unbedingt unserem Standard entsprechen. Zimmerwünsche werden entsprechend der Anmeldung und der vorhandenen Zimmer nach Möglichkeit berücksichtigt. Die Unterbringung von unverheirateten Paaren in einem Zimmer ist nicht möglich.

 

Sporteinrichtungen und -geräte 

Die im Hotel oder der Umgebung angebotenen Sporteinrichtungen und -geräte sollten nicht mit deutschen oder professionellen Maßstäben gemessen werden. Tennisplätze, Fitnessräume, Spielplätze usw. sind oft kleiner als in Deutschland und leider oft auch nicht in gutem und gepflegtem Zustand. Wir bitten, die Geräte vor Benutzung zu prüfen, da wir keine Haftung für Zustand und Gebrauchssicherheit übernehmen können. 

 

Haustiere

Haustiere jeglicher Art können bei den Freizeiten leider nicht mitgebracht werden.