Tagesseminar mit Kevin Stiewe

Artenvielfalt in der Bibel

Weisheit, Prophetie, Gesetz – und jetzt?

Sie ist eine ganze Bibliothek mit 66 Büchern. Und wie in jeder größeren Bibliothek gibt es auch in der Bibel verschiedene Arten von Büchern: komplizierte Gesetzestexte, mitreißende Erzählungen, unglaubliche Prophetien (nicht nur) für die Zukunft, smarte Weisheiten für den Alltag, die Jesus-Storys in den Evangelien, wunder-volle Missionsgeschichten, leidenschaftliche Briefe und die bizarr erscheinende Apokalyptik des Danielbuches oder der Johannesoffenbarung.

Die Artenvielfalt in der Bibel-Bibliothek ist groß! Und Gott redet und offenbart sich nicht nur durch eine Art von Bibelbuch – etwa die Evangelien. Jede einzelne ist wichtig, wenn wir Gott ganzheitlich und nicht nur einseitig verstehen möchten. Noch heute ist es so, dass ein Roman anders „gelesen“ und verstanden werden sollte als ein Geschichts- oder Gesetzbuch. Jede Art von Literatur funktioniert nach bestimmten Regeln und besitzt besondere Merkmale. Wenn man mit diesen nicht vertraut ist, kommt es schnell zu Missverständnissen. Das gilt genauso für die Bibel. In diesem Seminar lernen Sie die Artenvielfalt in der Bibel kennen und verstehen. Sie bekommen wichtige Hilfen an die Hand, die Ihnen zeigen, wie man die verschiedenen Bibelbücher „richtig“ liest und interpretiert. Denn wenn Gott durch jedes einzelne Buch zu uns spricht, dann ist es wichtig, dass wir ihn nicht missverstehen und fehlinterpretieren.

12.11.2022

Informationen

Datum:12.11.2022
Uhrzeit:10:00 - 16:00 Uhr
Ort:Bibellesebund-Zentrum, Lockenfeld 2, 51709 Marienheide & Online
Kosten:
Präsenz40,00 €
Online25,00 €
Hinweis:Präsenz-Seminar inkl. Mittagessen, Getränken und Seminarunterlagen

Referent

Kevin Stiewe Jahrgang 1988, ist Redakteur von +Klartext+ und Referent für die Arbeit mit Jugendlichen beim Bibellesebund. Er ist immer wieder begeistert von der Schönheit und Vielfalt der biblischen Bücher.

Weitere Informationen

Andrea Pfeifer
Verwaltung Tagungsbereich

E-Mail: tagungsbereich@bibellesebund.de

Telefon: 02261 54958-11 (Mo.–Do. von 9.00–15.00 Uhr)

Anmeldung