Redakteur/in Bibellese-Zeitschrift Guter Start

 

evtl. in Verbindung mit einem Stellenanteil als

Referent/in für die Arbeit mit Kindern

 

Du liebst die Arbeit mit Kindern? Dann bietet Dir diese Stellenkombination ein
breites Spektrum, Deine Kreativität und Ideen sowohl in Publikation als auch
praktische Aktivitäten umzusetzen. Ein buntes Team freut sich auf Deine Farbe.

 

Aufgabenbereich

Der Bibellesebund ist ein Missionswerk, das auf der Basis der Evangelischen Allianz arbeitet und das sowohl durch seine praktischen Einsätze als auch durch seine Publikationen Menschen aller Altersgruppen dazu ermutigt, Gott kennenzulernen und ihm in der Bibel und im Gebet täglich zu begegnen.

Eventuell lässt sich die Redaktionsstelle mit einem zusätzlichen Stellenanteil als Referent/in in der praktischen Arbeit mit Kindern verbinden, um zu einer Vollzeit-Anstellung zu gelangen.

Deine Aufgaben

In der Redaktion (Zeitumfang 2/3-Stelle):

  • Den Arbeitsschwerpunkt bildet die Herausgabe von jährlich 4 Quartalsheften der Bibellese-Zeitschrift Guter Start (72 Seiten, Bibellese-Erklärungen für 3 Monate mit Hintergrundinfos, Rätseln, Fragen, Gedankenanstößen und kreativen Elementen für Kinder von 8 - 12 Jahren).
  • Zum Aufgabengebiet gehört neben der Erstellung von eigenen Bibellese-Erklärungen die Betreuung, Pflege, Erweiterung eines ehrenamtlichen Autorenteams, das jeweils einen Teil der Bibellese-Einheiten übernimmt.
  • Diese Autoren müssen rechtzeitig beauftragt, die eingegangenen Texte redigiert, inhaltlich überprüft und zielgruppengerecht bearbeitet werden.
  • Außerdem sind für jede Ausgabe Rätsel, Illustrationen und andere kreative Elemente zusammenzustellen. In diesen Zusammenhang gehört dann auch die Beauftragung von Illustratoren und Grafikern, sowie die Kontrolle der mit ihnen vereinbarten Fristen.
  • Wichtig ist auch der Kontakt zur Leserschaft: Leserbriefe beantworten, Gewinnspiele anbieten, Newsletter verschicken und monatliche Chats.
  • Pro Jahr sind außerdem 1-2 Spezialhefte von Guter Start zu erstellen, in denen in 14 undatierten Einheiten ein abgeschlossenes Thema behandelt wird.
  • Das Team der hauptamtlichen Referentinnen und Referenten des Bibellesebundes im Bereich Arbeit mit Kindern soll in die Entwicklung der Bibellese-Zeitschrift hineingenommen werden.

 

In der eventuell zusätzlichen praktischen Arbeit (insgesamt dann Vollzeitstelle):

  • Entwicklung und Durchführung von kreativen Programmen im Rahmen von Kinderbibeltagen in Gemeinden, Schulen und überregionalen Veranstaltungen (Altersspektrum 4 - 12 Jahre).
  • Organisation und Durchführung von Freizeiten, Einsätzen beim kibi-Ferientreff an der Nordsee und Mitwirkung bei anderen Aktivitäten des Bibellesebundes.
  • Aufgaben im Schulungsbereich und die Betreuung von ehrenamtlichen Mitarbeitern könnten ebenfalls zum Spektrum der Tätigkeiten gehören.
Dein Profil
  • Grundlage für die Ausübung dieser Tätigkeit ist eine lebendige Beziehung zu Jesus Christus und das feste Vertrauen in die Vertrauenswürdigkeit der Bibel als Gottes Wort.
  • Weitere Voraussetzungen sind der Abschluss einer soliden theologischen Ausbildung, Freude an einer kindgemäßen Weitergabe der biblischen Inhalte und die Bereitschaft, sich theologisch kontinuierlich fortzubilden.
  • Wir wünschen uns eine beziehungsorientierte und kommunikative Persönlichkeit, die Kinder mag und Freude daran hat, ihnen in schriftlicher Weise Zugänge zur Bibel zu vermitteln und zum Glauben an Gott einzuladen.
  • Gute orthografische Kenntnisse der deutschen Sprache, sowie die Gabe, kindgerechte Texte formulieren und bestehende Texte dementsprechend redigieren zu können, sind für diesen Bereich unerlässlich.
  • Wichtig ist auch die Fähigkeit, strukturiert und organisiert zu arbeiten und immer das Projekt „als Ganzes“ im Blick zu behalten.
  • Alle Redakteurinnen und Redakteure der Bibellese-Zeitschriften des Bibellesebundes haben grundsätzlich ihr Büro im BLB-Zentrum in Marienheide. Nach Absprache sind auch einzelne Homeoffice-Tage möglich.
Dein Profil bei zusätzlichen Aufgaben als Referent/in für die Arbeit mit Kindern
  • Da der Einsatz im Praxisbereich überwiegend mit Reisetätigkeit verbunden ist, sind Flexibilität und Mobilität erforderlich.
  • Erfahrungen in der (haupt- oder ehrenamtlichen) Arbeit mit Kindern setzen wir voraus.
  • Für die Begleitung und Betreuung von ehrenamtlichen Mitarbeitern werden Leitungsfähigkeiten gebraucht.
  • Hilfreich für dieses Arbeitsfeld sind darüber hinaus Organisations- und auch Durchsetzungsvermögen, sowie ein selbständiges, zielstrebiges und strukturiertes Arbeiten
Wir bieten
  • Eine 2/3 Stelle in der Redaktionsarbeit. Bei der Möglichkeit, zusätzlich Referentenanteile in der Arbeit mit Kindern zu übernehmen, kann es auch eine Vollzeitstelle (40 Stunden) sein.
  • Einen auf zwei Jahre befristeten Vertrag (Weiterbeschäftigung ggf. möglich).
  • Arbeit in einem kreativen Team von aufgeschlossenen, humorvollen und lebendigen Christen, das mit Deinen persönlichen Gaben und Eigenschaften ergänzt werden kann.
  • Eine gewinnbringende und auch herausfordernde Tätigkeit im Reich Gottes mit vielen Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung.
  • Einbindung in den Bibellesebund und damit in eine weltweite Bewegung (Scripture Union).
  • Wir lieben die große Vielfalt an Gaben und Persönlichkeiten im Team der Kinderreferent(inn)en. Darum liegt uns viel daran, gabenorientiert zu arbeiten und die persönlichen Stärken der einzelnen zu fördern.
Arbeitsbeginn & Bewerbung

Die Einstellung ist zum 1. Juni 2021 geplant, damit eine gute Übergabe und Einarbeitung seitens der aktuellen Redakteurin gewährleistet ist. Nach Absprache ist auch ein späterer Dienstbeginn denkbar.

Rückfragen oder vollständige und aussagekräftige Bewerbungsunterlagen mit einem geistlichen Lebenslauf bis zum 15. April bitte an:

 

Bibellesebund e. V.
Harry Voß

Lockenfeld 2

51709 Marienheide

h.voss@bibellesebund.de

Telefon 02261 54958-19

 

Die Stellenausschreibung zum Download