Sanftmut als Lebensstil

Die alternative Art der Selbstbehauptung

Datum: 01.09.2018
Uhrzeit: 10:00-17:00

Ort: Bibellesebund-Zentrum, Lockenfeld 2, 51709 Marienheide

Preis: 28 Euro (inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränken)

Hauptleitung:

my first image
Andreas Klotz

Jesus Christus sagt: „Glückselig sind die Sanftmütigen!“ und propagiert damit die Sanftmut als erfolgreichen Lebensstil in
unserer Welt: „denn sie werden das Erdreich besitzen.“ Das setzt voraus, dass Sanftmut nicht mit Schwäche, Gleichgültigkeit oder der Scheu vor Konflikten gleichgesetzt wird.

Wir wollen herausfinden, warum Sanftmut so vielversprechend ist und wie sie in den unterschiedlichen Bewährungsfeldern – Familie, Beruf, Gemeinde, Gesellschaft – gelebt werden kann, um auf diese Weise geistliche Handlungskompetenz für unseren Alltag zu gewinnen.

 

Inhaltlicher Ausgangspunkt für dieses Seminar ist eine Analyse der politischen und persönlichen Instrumente für die Welt- und Lebensgestaltung: Wie erreiche ich etwas? Wie setze ich mich für meine persönlichen Interessen ein?

Ein zweiter Schwerpunkt wird die Klärung des biblischen Verständnisses von Sanftmut sein. Hierbei geht es sowohl um die sprachliche Definition als auch um die praktische Beschreibung unserer Verhaltensweisen in Beruf, Beziehung, Gesellschaft und Gemeinde… Dazu gehört auch eine Abgrenzung zu falschen Vorstellungen von Sanftmut.

Anhand von Beispielen aus der Geschichte und Gegenwart soll in einem dritten Schritt die große Relevanz und Wirkungsgeschichte einer sanftmütigen Charaktereinstellung und Vorgehensweise motivierend zum Ausdruck gebracht werden.

Nicht zuletzt wird es um konkrete Schritte gehen, wie eine innere Haltung der Sanftmut entsteht und wie sie im Alltag eingeübt und gepflegt werden kann.

Zurück

Weitere Informationen

x

Andrea Pfeifer

Verwaltung

Bibellesebund

Lockenfeld 2

51709 Marienheide

02261 54958-11

Andrea Pfeifer

Verwaltung Tagungsbereich

Telefonisch erreichbar: Mo–Do von 9.00–15.00 Uhr