Heile Beziehungen (er)leben

Damit unsere Seele Friede finden kann

Datum: 15.09.2018
Uhrzeit: 10:00-16:30

Ort: Bibellesebund-Zentrum, Lockenfeld 2, 51709 Marienheide

Preis: 28 Euro (inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränken)

Hauptleitung:

my first image
Ralf Mühe

Beziehungen gehören zu unserem Leben wie die Luft, die wir atmen. Angefangen bei der Beziehung zu uns selbst, über die Beziehungen zu den Menschen in unserem Umfeld bis hin zur Gottesbeziehung. Oft sind es schwierige Menschen oder Situationen, die dazu führen, dass die dunklen Seiten unseres Charakters ans Tageslicht kommen und uns herausfordern.

Wir wollen in dem Tagesseminar herausfinden, wie wir mit unseren Festlegungen, Prägungen, Geschichten umgehen und Beziehungen leben können, die heil werden.

 

Zum Frieden finden mit mir selbst

Oft sind es schwierige Menschen oder Situationen, die uns mit den dunklen Seiten unseres Charakters konfrontieren und eine Entscheidung fordern: Weiter so oder Veränderung? In der Auseinandersetzung mit uns haben wir es auch mit Hindernissen zu tun: eigene oder fremde Festlegungen, Lebensabschnitte, die noch immer schmerzen oder Schuldgefühle. Wie gelingt es dennoch, zum Frieden zu kommen?

 

Zum Frieden finden mit meinem Nächsten

Es gibt schwierige Mitmenschen. Da müssen wir uns nichts vormachen. Die Herausforderung besteht darin, mit ihnen auszukommen; denn wir sind nun mal nicht zufällig in ein bestimmtes Umfeld gestellt. Es gibt kein Rezept, das Gelingen garantiert. Aber es gibt Fallen, in die wir beim Prozess der Annäherung umgehen können. Das Gute an dieser Herausforderung: Das Leben mit den schwierigen Typen findet mitten auf den Übungsfeldern des Alltags statt: zu Hause, in der Gemeinde oder im Beruf.

 

Zum Frieden finden mit Gott

Auch engagierte Christen geraten mitunter in eine Gotteskrise. Da gibt es scheinbar nichts mehr, was hält. Gewohnte Frömmigkeitsformen geraten zu Ritualen ohne Inhalte. Diese Phase der Entfremdung birgt die Chance, einen Neuanfang mit dem Gott der Bibel zu wagen. Dabei hilft uns die Einsicht, dass Anfechtungen im Glauben besser sind als die Gleichgültigkeit gegenüber Gott.

Zurück

Weitere Informationen

x

Andrea Pfeifer

Verwaltung

Bibellesebund

Lockenfeld 2

51709 Marienheide

02261 54958-11

Andrea Pfeifer

Verwaltung Tagungsbereich

Telefonisch erreichbar: Mo–Do von 9.00–15.00 Uhr