Experimente-Tage im Labor

Der verrückte Professor Knallfall, alias Samuel Wischmeyer kommt zu Besuch! Er möchte Kinder, die jungen Forscherinnen und Forscher, mitnehmen in die „Kunst“ einführen, selbst Experimente durchzuführen. Mithilfe von Alltags-Experimenten zeigt er den Kindern, wie das funktioniert.

Das Gelernte wird dann gleich umgesetzt. Die Tipps des Professors nutzen Kinder und Mitarbeiter, um gemeinsam Bibel-Experimente durchzuführen und dabei die Bibel selbst zu entdecken. Dabei sind folgende Fragen zu lösen: Lohnt es sich, in der Bibel zu lesen? Können wir daraus etwas für unseren ganz normalen Alltag mitnehmen? Was kann helfen, die Bibel besser zu verstehen? Was bedeutet Glaube in der Bibel? Das alles wollen wir gemeinsam entdecken!

Der Ablauf des Programms gestaltet sich folgendermaßen:

In einem Plenumsprogramm begrüßt Samuel Wischmeyer die Kinder und es wird gesungen und gespielt. Dann tritt Professor Knallfall zusammen mit einem „Mitarbeiter“ der Gemeinde auf und führt einige Versuche durch. Außerdem wird das Bibel-Experiment vorbereitet, indem Samuel Wischmeyer zum Beispiel eine biblische Geschichte erzählt. Kleingruppen greifen diese Geschichte wieder auf und in Form eines Bibel-Experiments entdecken Kinder und Mitarbeiter mit ganz verschiedenen, kreativen Methoden, was sie ihnen zu sagen hat. Ein gemeinsames Plenum beschließt den Experimente-Tag.

Professor Knallfall – alias Samuel Wischmeyer – freut sich, wenn er auch bei ihnen dazu beitragen kann, dass Kinder selbst Entdeckungen in der Bibel machen und Gott (besser) kennen lernen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie gerne an oder schicken Sie uns eine Email!

x

Samuel Wischmeyer

Arbeit mit Kindern

Lockenfeld 2

51709 Marienheide

+49 2261 549580

Samuel Wischmeyer

Referent für die Arbeit mit Kindern