Wanderfreizeit auf dem Rheinsteig am Mittelrhein

Datum: 30.08.2019 - 06.09.2019

Ort: Kaub, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Alter: 18 - 99


Kategorie: Sport, Aktiv, Wandern & Nordic Walking

Zielgruppe: Junge Erwachsene, Alleinreisende / Singles, Männer, Frauen, Ehepaare

Beschreibung

Der Rheinsteig gilt als einer der schönsten Wanderwege Deutschlands. Unsere Strecke führt von Braubach nach Lorch durch das „Obere Mittelrheintal“, das mit seinen zahlreichen Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Beim Wandern durch Wald und Wiesen, vorbei an kleinen Weinorten und eindrucksvollen Burgen, können wir immer wieder großartige Panoramen bestaunen. Steile Pfade und große Höhenunterschiede sind dabei Herausforderung und Genuss zugleich. Sie erfordern Kondition und eine gute Wanderausrüstung. Die einzelnen Etappen erreichen wir zum Teil mit der Bahn.

Wir wohnen im freizeitbewährten Gästehaus Elsenburg in Kaub, oberhalb der Rheinpfalz und des Rheins. Von der Terrasse aus hat man einen beeindruckenden Blick auf das Rheintal und den Rhein. Uns stehen Doppel- und Einzelzimmer, alle mit DU/WC zur Verfügung.
Bei Wanderungen über Mittag bekommen wir ein Lunchpaket vom Haus.

Im Mittelpunkt unserer Freizeit stehen die Bibelarbeiten und -gespräche am Abend. Die Wanderungen beginnen direkt nach dem Frühstück, sodass wir am frühen Nachmittag wieder in unserer Unterkunft ankommen und der restliche Nachmittag zur freien Verfügung steht.

Wanderprogramm (Änderungen vorbehalten):
1. Tag: Kaub
Individuelle Anreise, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Ruppertsklamm, Marksburg (4 km, ca. 2 Stunden),
Gottesdienst; evtl. nachmittags Wanderung durch die Ruppertsklamm, Besichtigung der Marksburg.

3.Tag: Braubach–Filsen (15 km, Gesamtauf- und Abstieg: 640 m, ca. 5,5 Std)
Eine abwechslungsreiche Strecke mit herrlichen Panoramablicken.

4.Tag: Filsen–Kestert (16 km, Gesamtaufstieg: 551 m, Gesamtabstieg: 556 m, ca. 6 Stunden)
Der Wanderweg führt vorbei an den „feindlichen Brüdern“, Burg Liebenstein und Burg Sterrenberg. Uns erwarten felsige Höhen, anspruchsvolle Steigungen und Abstiege.

5. Tag: Kestert–St. Goarshausen (15,5 km, Gesamtauf- und -abstieg: 660 m, ca. 5,5 Stunden)
Die heutige Strecke verläuft landschaftlich sehr abwechslungsreich durch das Pulsbachtal, vorbei an Burg Maus und an Relikten des Bergbaus.

6. Tag: Kaub
Ruhetag. Ruhen Sie sich aus, machen Sie einen Ausflug zu einer Burg oder eine Rheinschifffahrt – dieser Tag kann individuell gestaltet werden. In der herrlichen Umgebung von Kaub und St. Goarshausen gibt es viel zu entdecken.

7. Tag: St. Goarshausen–Kaub (22 km, Gesamtauf- und -abstieg: 590 m, ca. 8 Stunden)
Die längste Etappe! Unsere Wanderung führt uns zur Burg Katz und später zur sagenumwobenen Loreley, dem berühmtesten Aussichtspunkt des Rheintals.

8. Tag: Kaub–Lorch (15 km, Gesamtauf- und –abstieg 440 m, ca. 5 Stunden)
Am Abreisetag bieten wir noch eine Wanderung an, nachdem wir die Zimmer geräumt haben.
Durch Weinberge und meist offenes Gelände führt die Strecke über Burg Gutenfels ins Volkenbachtal und endet nahe der Ruine Nollig. Mit der Bahn geht es zurück nach Kaub.
Individuelle Abreise.

Organisatorische Leitung: Peter Gerlach

Geistliche Leitung: Peter Gerlach setzt sich auch im Ruhestand unermüdlich dafür ein, dass Sie einen schönen Urlaub mit wertvollen Erinnerungen erleben können. Er hat schon viel von der Welt gesehen und legt großen Wert auf die Zeit der Gemeinschaft auf Freizeiten.



Weitere Infos: Detailsinfos (PDF)


Preise und Leistungen:

Termin: 30.08.-06.09.2019
Zielgruppe: Erwachsene
Dauer: 8 Tage
Buchungsnummer: 19213
Unterkunft: CVJM-Gästehaus Elsenburg, 56349 Kaub
www.haus-elsenburg.de

Preis:
DZ (DU/WC) 580 € p. P.
EZ (DU/WC) 680 € p. P.

25 € Aufpreis bei Buchung ab dem 01.03.2019

Leistungen:
✔ Übernachtung & Vollpension
✔ Organisation & Betreuung
✔ Bibelgespräche & Programmgestaltung
✔ geführte Wanderungen
X Nicht enthalten: Fahrten für Bahnfahrt (Nahverkehr), Eintritte

Zur Buchung

Zurück