Radwanderfreizeit durchs Havelland

Datum: 30.06.2019 - 06.07.2019

Ort: Brandenburg und Berlin, Deutschland

Alter: 18 - 99


Kategorie: Sport, Aktiv, Fahrrad & Motorrad

Zielgruppe: Junge Erwachsene, Alleinreisende / Singles, Männer, Frauen, Ehepaare

Beschreibung

Eine Radreise in der Gemeinschaft gehört zu den schönen Seiten des Lebens. Sie bietet den Reiz, andere in ungezwungener Atmosphäre kennenzulernen. Beim Radeln nehmen wir die Eindrücke der Umgebung im Einklang mit der Seele auf: nicht hektisch, sondern geruhsam, optisch, akustisch und mit den jeweils eigenen Gerüchen der Natur.
Der Luxus von Gepäcktransport und vorbereiteten Hotelzimmern hat seinen Preis. Aber die Fülle an guten Erfahrungen und späteren Erinnerungen ist ein echtes Geschenk.

Auf Ihrer Radreise auf dem Havelradweg erwarten Sie preußisches Kulturerbe sowie eine einzigartige und unberührte Naturlandschaft. Die Havel reiht die zahlreichen kleinen und großen Seen wie Perlen auf einer Kette auf ... Die Potsdamer Schlösser, Gärten und Parkanlagen bereichern Ihre Radreise ebenso wie die Blütenstadt Werder und die sehenswerten Städte Brandenburg und Rathenow. Auch Berlin-Spandau liegt direkt am Radweg. Hier lockt die Altstadt Spandaus mit ihren alten Fachwerkhäusern und der Zitadelle.
Während Ihrer Radreise entlang der Havel fahren Sie größtenteils auf asphaltierten Radwegen oder ruhigen Nebenstraßen.

Besondere Vorteile:
• Es handelt sich um eine Rundtour.
• Sie können Ihr Fahrzeug an dem Hotel (ggf. gegen Gebühr) parken, in dem wir am ersten und letzten Tag übernachten.
• Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
• Brandenburg an der Havel ist auch gut mit der Bahn erreichbar.
• Bei Bedarf ist es möglich, ein Fahrrad auszuleihen. (Wichtig: Falls Sie dies wünschen, bitte schon bei Ihrer Anmeldung mit Angabe Ihrer Körpergröße vermerken, damit wir rechtzeitig reservieren können!)

1. Tag – Sonntag, 30.06.19: Individuelle Anreise nach Brandenburg an der Havel
Abendessen und Übernachtung mit Frühstück in Brandenburg

2. Tag – Montag, 01.07.19: Brandenburg an der Havel – Rathenow (ca. 65 km)
Im ersten Drittel der heutigen Etappe durchradeln Sie das Seengebiet nordöstlich der Stadt Brandenburg. Die Stadt der Optik – Rathenow – erwartet Sie am Ende der Etappe.
Übernachtung mit Frühstück in Rathenow
3. Tag – Dienstag, 02.07.19: Rathenow – Nauen (ca. 62 km)
Es geht durch einzigartige Eichenalleen und ursprüngliche Dörfer. Im Ort Ribbeck dreht sich alles um den legendären Birnbaum, bekannt durch Theodor Fontanes Gedicht „Herr Ribbeck von Ribbeck im Havelland“. Einer seiner Nachkommen wird Ihnen in der alten Brennerei die Verkostung des delikaten Birnen-Essigs ermöglichen und sicher etwas zur Familiengeschichte erzählen. Heutiges Etappenziel ist die Funkstadt Nauen mit der historischen Altstadt.
Übernachtung mit Frühstück in Nauen, Ortsteil Tietzow
4. Tag – Mittwoch, 03.07.19: Nauen – Berlin-Spandau (ca. 41 km)
Ihre heutige Radtour führt Sie durch kleine idyllische Dörfer mit historischen Dorfkirchen, bevor die Hauptstadt Berlin mit dem Stadtteil Spandau Sie willkommen heißt. Geplant ist eine Weiterfahrt per S-Bahn (ohne Räder) zum Reichstag mit Führung oder Vortrag auf der Besuchertribüne des Plenarsaals mit anschließendem Besuch der Kuppel (vorbehaltlich der Zusage des Bundestages). Alternativ lernen Sie während einer Führung die Altstadt von Spandau kennen.
Übernachtung mit Frühstück in Berlin-Spandau
5. Tag – Donnerstag, 04.07.19: Berlin – Potsdam (ca. 25 km mit/ca. 32 km ohne Fähre)
Mit der Fähre geht es von Alt Kladow über den Wannsee. Eine ca. 3-stündige Stadtführung per Rad zeigt Ihnen die Stadt Potsdam auf besondere Weise.
Übernachtung mit Frühstück in Potsdam
6. Tag – Freitag, 05.07.19: Potsdam – Brandenburg an der Havel (ca. 60 km)
Zunächst geht es entlang der idyllischen Uferpromenade des Templiner Sees in Richtung Inselstadt Werder. Über offenes Land auf Deichwegen gelangen Sie schließlich wieder zurück in die Stadt Brandenburg.
Abschlussabendessen und Übernachtung mit Frühstück in Brandenburg
7. Tag – Samstag, 06.07.19
Individuelle Abreise

Organisatorische Leitung: Susanne Koch

Geistliche Leitung: Ralf Mühe ist Mitarbeiter des Bibellesebundes und erfahrener Freizeitleiter. Seine Israelreise ist seit Jahren sehr beliebt, und neben Seminaren bietet er auch eine Radwandertour an.



Weitere Infos: Detailsinfos (PDF)


Preise und Leistungen:

Termin: 30.06.–06.07.2019
Zielgruppe: Erwachsene
Dauer: 7 Tage
Buchungsnummer: 19209
Unterkunft: verschiedene Hotels im Havelland

Preis:
DZ (DU/WC) 725 € p. P.
EZ (DU/WC) 875 € p.P.

30 € Aufpreis bei Buchung ab dem 01.02.2019

Leistungen:
✔ Übernachtung & Frühstück
✔ 2 Abendessen
✔ Eintrittsgelder laut Programm
✔ Gepäcktransport
✔ Organisation & Betreuung
✔ Bibelgespräche & Programmgestaltung

Zur Buchung

Zurück