DocBones

Doc Bones ist ein Abenteurer großen Kalibers: Als Forscher, Dozent und Ausbilder wird er vom Professor, dem Leiter der Archäologischen Universität, beauftragt, lang verborgene Geheimnisse zu erforschen.

Während dieser abenteuerlichen Kinderbibeltage werden Kinder im Lesealter zu Forschern. Sie erarbeiten sich die Grundlagen zum Umgang mit der Bibel, um sich dann gemeinsam mit Doc Bones auf die Suche nach dem Geheimnis der brennenden Buchstaben zu begeben.

Auf ihrer Forschungsreise kommen sie verschiedenen Geheimnissen auf die Spur und entdecken dabei immer wieder die Inhalte der Bibel.

Nach dem Forscher-Trainings-Camp am ersten Tag begegnen den Kindern in den folgenden Tagen „die Tafeln des Lebens“, „die Schriftrolle der Flammen“, „das Buch der Tränen“, „der Schatz der Kandake“ und weitere spannende Mysterien.

 

Neben der Zeit im Plenum mit Schauspiel, Geschichten, Liedern und Spielen, forschen die Kinder miteinander in Bibel-Entdecker-Gruppen, um dem jeweiligen Geheimnis des Tages einen Schritt näher zu kommen. Ihre Entdeckungen tragen jeweils zur Lösung des Tagesthemas bei. Die hauptsächliche Vermittlung der biblischen und geistlichen Inhalte geschieht in diesen Kleingruppen, in denen sich die Kinder eigenständig als „Bibelerforscher“ mit den biblischen Texten beschäftigen.

Im Internet können die Kinder im Vorfeld und während der Kinderbibeltage auf der Homepage www.doc-bones.de weitere Entdeckungen machen.

Unser Referent für die Arbeit mit Kindern, Daniel Knöß, kommt gerne als Doc Bones zu Ihnen in die Gemeinde, um mit Ihrer Unterstützung diese Kinderbibeltage durchzuführen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie gerne an oder schicken Sie uns eine Email!

x

Daniel Knöß

Arbeit mit Kindern

Lockenfeld 2

51709 Marienheide

+49 2359 297194

Daniel Knöß

Referent für die Arbeit mit Kindern

Telefon +49 2355 504237

d.knoess@bibellesebund.de