Sachbearbeitung Freizeitverwaltung

Organisieren, beraten, planen und verwalten - damit unsere Freizeiten und Reisen zu einem echten Erholungsort für Menschen werden, suchen wir Verstärkung in der Sachbearbeitung Freizeitverwaltung.

Stellenprofil

Freizeitanmeldungen

  • telefonische, elektronische und schriftliche Auskünfte zu den Freizeiten geben
  • elektronische und schriftliche Entgegennahme der Freizeitanmeldungen.
  • Bearbeitung und Bestätigung der Freizeitanmeldungen sowie ggf. deren Stornierung.

Korrespondenz

  • mit Teilnehmern, insbesondere Rundbriefversand
  • mit Freizeitleitern und –mitarbeitern, insbesondere Zusammenstellen der Freizeitunterlagen
  • mit unseren Leistungsträgern, insbesondere hinsichtlich der Belegung
  • Kontakt und Begleitung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter

Rechnungswesen und Buchhaltung

  • prüfen, bezahlen und buchen der Rechnungen unserer Leistungsträger
  • buchen der Teilnehmerbeträge
  • Erstellung der Freizeitabrechnung
  • Erstellung der monatlichen Statistik

Werbung und Planung

  • Einstellung und Pflege der Freizeitangebote im Internet
  • nach Bedarf Erstellung von Flyern für einzelne Freizeiten anhand Vorlagen
  • Ideen und Impulse, die sich aus der Freizeitverwaltung ergeben, in die Freizeitplanung für die nächsten Jahre einbringen.

Darüber hinaus gibt es weitere Aufgaben, die zu dieser Stelle gehören

  • Telefondienst (dezentrale Telefonanlage)

 

Diese Stelle ist dem Geschäftsführer zugeordnet. In diesem Bereich gibt es zwei weitere Stellen, bei denen im Urlaubs- und Krankheitsfall wechselseitige Vertretungen erforderlich sind.

Anforderungsprofil

Folgende Eigenschaften und Qualifikationen werden erwartet:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • idealerweise einschlägige Berufserfahrung
  • Organisations-, Durchsetzungs- und Begeisterungsfähigkeit
  • sicherer Umgang mit allen elektronischen Medien; Erfahrungen mit MS Office-Programmen
  • viel Freude am Telefonieren und dem Vertrieb von christlichen Freizeitangeboten
  • Kommunikationsgeschick verbunden mit sicherem und freundlichem Auftreten
  • Sicherheit im Umgang mit deutscher Sprache (Telefon, E-Mail etc.)

Zu den Kernaufgaben des Werkes gehört es, Menschen jeder Altersgruppe für die Bibel zu begeistern. Grundlegende Voraussetzung für die Ausübung dieser Tätigkeit ist deshalb der Glaube an und die lebendige Beziehung zu Jesus Christus.

Geboten wird
  • Eine Teilzeitstelle, 50 %, 20 Wochenstunden, mit einem zunächst auf zwei Jahre befristeten Vertrag (anschließende Weiterbeschäftigung angestrebt)
  • ein von Teamarbeit geprägtes Betriebsklima
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
Arbeitsbeginn

Die Einstellung ist zum 01.09.2022 geplant, nach Absprache ist auch ein anderer Termin möglich.

Neugierig geworden? Dann lernen Sie uns kennen. Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen. Oder bewerben Sie sich direkt mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.07.2022:

Kontakt
x

Karl Martin Günther

Geschäftsführer

Bibellesebund-Zentrum

Lockenfeld 2

51709 Marienheide

Büro: +49 2261 54958-22