HolzBauWelt

Was ist das?

Kinder tauchen mit 60.000 Holzklötze­ der Holzbauwelt ein und bauen meterhohe Türme, Tore, Häuser und Stadtmauern ... Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und in gemeinsamer spielerischer Arbeit werden kreative, einzigartige Bauwerke errichtet. Holzbauwelt bietet Spaß und wertvolle spielpädagogische Elemente für Kinder.

In der Holzbauwelt schaffen viele Kinderhände gemeinsam aus den Tausenden von Holzklötzen eigene, kreative oder auch angeleitete Bauwerke mit erstaunlichen Ergebnissen. Neben dem Bauen werden die Kinder durch spielpädagogische Elemente gefördert und in den Baupausen in spannende Bauerlebnisse der Bibel mit hineingenommen. Dabei entdecken sie, dass die biblischen Geschichten auch mit ihrem Leben heute zu tun haben und dass Gott uns Menschen durch Jesus Christus begegnen möchte. Die Holzklötze können bei Kinderbibeltagen, Bauwochenenden, Eltern-Kind-Aktivitäten, Tagesevents und nach Absprache auch bei Großveranstaltungen eingesetzt werden. Die Holzbauwelt lässt sich flexibel in Ihr Programm integrieren und wird so zu einem Anziehungspunkt für Kinder und Mitarbeiter. Empfohlener Höhepunkt des Holzbauwelt-Baueinsatzes ist die Ausstellung mit Gottesdienst und das einmalige Einsturzspektakel zum Abschluss. Dazu sind Eltern, Freunde und Verwandte der Kinder herzlich eingeladen.

Was bringt das?

Als Gemeinde erhalten Sie die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit dem Bibellesebund 

  • Kinder durch biblische Geschichten mit Gott/Jesus Christus bekannt zu machen
  • Kindern die Möglichkeit zu geben, das Programm und die Inhalte aktiv mitzugestalten
  • Kinder in ihrer Kreativität und ihrem Sozialverhalten zu fördern

Wo geht das?

• Kinderbibeltage (mit Gottesdienst)

• Bauwochenende mit Gottesdienst

• Eltern–Kind-Projekt

• Ferien(s)paßangebot

• Tagesevents

Wie kann das konkret aussehen?

 

Holzbauwelt-Einheit ca. 4 Stunden
10.00 Beginn, Start im Plenum mit Liedern, Begrüßung, Einführung ins Thema, Baugruppeneinteilung und Baustellenzuteilung
10.30 Bauphase I
12.00 Imbiss
12.30 Bauphase II
13.30 Plenum: thematische Einheit zu 1. Mose 11,1-9
14.00 Verabschiedung, Einladung zum Familiengottesdienst am Sonntag
14.15 Ende


Holzbauwelt-Einheit ca. 2,5 Stunden (2 Stunden Zeit muss mindestens für eine Einheit sein)
15 Minuten Plenum (Begrüßung, Einführung ins Thema, Bauarbeiter-Rap, Lieder …)
15 Minuten Einstiegsübungen zum Bau
30 Minuten Bauphase I
20 Minuten Plenum, bibl. Thema, Lieder …
20 Minuten Kleingruppen (Bibellesen)
30 Minuten Bauphase II
10 Minuten Schlussplenum


So oder ähnlich kann eine Holzbauwelt-Einheit aussehen. Das können wir ganz individuell den zeitlichen Gegebenheiten anpassen. Es wird ein größerer Raum zum Bauen, einer für das Plenum und evtl. verschiedene kleinere Räume für die Kleingruppen benötigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie gerne an oder schicken Sie uns eine Email!

x

Ruth Erichsen

Referentin für die Arbeit mit Kindern

Auf der Brück 46

51645 Gummersbach

+49 5734 665851

Ruth Erichsen

Referentin für die Arbeit mit Kindern

 

x

Constanze Fischer

Referentin für die Arbeit mit Kindern

Auf der Brück 46

51645 Gummersbach

0228 88684575

Constanze Fischer

Referentin für die Arbeit mit Kindern