Scripture Union International

Der Bibellesebund weltweit

Der Bibellesebund (Scripture Union) wurde 1867 in England gegründet und arbeitet heute in knapp 140 selbstständigen Bewegungen in über 120 Ländern. In mehr als 80 Sprachen erscheinen Hilfen zum Bibellesen mit einer jährlichen Gesamtauflage von 3,4 Mio. Exemplaren. Jedes Jahr erfahren Kinder und Teenager weltweit in Tausenden von Camps von Gottes Liebe für sie.

Zu den Tätigkeiten der einzelnen Bewegungen gehören die Durchführung von Freizeiten, Seminare, Studentengruppen, aber auch Verlagstätigkeiten, Familienberatung, AIDS-Aufklärung und die Arbeit mit armen und ausgegrenzten Kindern und vieles mehr.
Die nationalen Bibellesebundbewegungen sind eigenständig und unabhängig. Sie werden in Regionen organisiert und sind gemeinsam durch Scripture Union International verbunden. Scripture Union International ist in erster Linie eine Freiwilligenorganisation zur Förderung und Koordinierung der Bewegungen auf der ganzen Welt.

Informationen dazu, in welchen Ländern es den Bibellesebund überall gibt, erhalten Sie auf der Webseite des Internationalen Bibellesebundes unter

www.su-international.org